Rum & Co.

Quelle: DIAGEO

Das beste Destillat der Welt wird – aus Zuckerrohr hergestellt! Und es ist an Vielfalt nicht zu überbieten,

schwärmt der Humidor-Rum-Meister. Zu unserem Standard-Sortiment gehören u. a. Klassiker wie Botucal (ehemals Diplomático) aus Venezuela, Zacapa aus Guatemala oder Pyrat (abgefüllt auf Anguilla).

Darüber hinaus führen wir weitere Sorten unterschiedlichster Geschmacks-richtungen und Herkunft.

Unser Humidor-Rum-Meister ist permanent auf der Suche nach den interessan-testen und spannendsten Rum-Kreationen, nicht nur aus der Karibik und Latein-amerika, sondern aus der ganzen Welt. Seine aktuellen Degustations-Berichte finden Sie unter Aktuelles.

Ergänzt wird unser Spirituosen-Angebot durch eine reiche Auswahl an Gins (The Duke, Tanqueray, Monkey 47 … ), Grappe (der Marke Sibona) und Obstbränden.

Neben Spirituosen bieten wir Ihnen ausgewählte Spezialitäten aus den Kategorien Champagner, Wodka und Portwein.

Ron Zacapa ROYAL

Rum aus Guatemale at its BEST!

Unsere neu geschaffene RUM-Ecke

Nicht nur die großartige Ressonanz bei unserem 1. Rum-Tasting zeigte es sehr deutlich: RUM ist sehr stark im Kommen!

Deswegen haben wir auch unsere Rumauswahl erweitert und möchten Ihnen den ersten Eindruck davon nicht vorenthalten.

Dictador

Quelle: Destileria Columbiana
Dieser Rum war ein absolutes Highlight beim 2. Humidor-Rumtasting. Er hat wenig gemein mit den vielen anderen Melasse-Rums, die sich oft in erster Linie durch eine ausgeprägte Süße hervortun. Überzeugen Sie sich selbst!
 
Der Name des "Dictador" geht auf Severo Arango y Ferro zurück, der 1751 nach Cartagena de Indias, Kolumbien, kam, um den Handel zwischen dem Mutterland und der Kolonie zu überwachen und zu steigern. Auf Grund seines bestimmten Auftretens wurde er bald "Dictador" genannt. Die erste Kostprobe des örtlichen Rums faszi-nierte ihn so sehr, dass er beschloss, den Rumhandel zu fördern.
 
1913 gründete sein Nachfahre Don Julio Arango y Parra die Destileria Colombiana. Für den Premium-Rum wählte man den Namen "Dictador" als Reminiszenz an den Rum-begeisterten Vorfahren. Mittlerweile in der 3. Familiengeneration geführt, hat man den internationalen Markt entdeckt und verkauft Dictador weltweit.
 
In Kolumbien in europäischen Anlagen destilliert, abgefüllt in japanische Designer-Flaschen, bietet dieser Blend, der bis zu 20 Jahre in amerikanischen Eichenfässern lagern darf, ein absolut außergewöhnliches Trinkerlebnis.
 
Farbe: dunkles Bernstein
Mund: intensive grüne Walnüsse, würzige Röstaromen, nur leichte Süße, etwas Kokos
Körper: intensiv
Abgang: würzig, extrem langanhaltend

Nase: leichtes Karamell, frische Kräuter, Walnuss

Alkoholgehalt: 40 Vol.-%

Preis: € 55,- / 0,7 l Flasche (€ 78,58/Liter)

A. H. Riise Royal Danish Navy Rum

Quelle: A. H. Riise
Diese bisher nur "eingeweihten" Rumliebhabern dänische Firma blickt auf eine nicht weniger traditionsreiche Geschichte zurück. Gründer A. H. Riise war im 19. Jahrhundert Apotheker auf den damals zu Dänemark gehörenden Westindischen Inseln, heute die Amerikansichen Jungferninseln. 
Er bekam den Auftrag, die örtliche Marine "bei Laune" zu halten und schuf dafür einen bis heute einzigarten Rum. Destillate aus Guayana und Barbados werden dafür nach altem Rezept hergestellt und schließlich geblendet. Das Ergebnis sind extrem fruchtige Destillate, die manchen beim ersten Verkosten eher an Likör erinnern.
 
Der Royal Danish Navy Rum besticht durch seine Kraft, die er dem ohne Zweifel fruchtigen Rum verleiht. Die beiden auf Melasse-basierten Rums werden langsam fermentiert, anschließend im Pot-Still-Verfahren auf 85-Vol-% Alkohol destilliert und reifen bis zu 20 Jahren in kleinen Eichenfässern.
 
Sicherlich ein Rum, der polarisiert. Eben das, was seine Faszination begründet.
 
Farbe: Mahagoni
Mund: Kaffee, Zedernholz, frische Orangenschale, "Weihnachtsbackgewürze",
Körper: weich
Abgang: intensiv fruchtig, langanhaltend

Nase: Kaffee, Anis, frische Zitrusfrüchte, leichte Lakritz

Alkoholgehalt: 40 Vol.-%

Preis: € 55,- / 0,7 l Flasche (€ 78,58/Liter)

Ron Millonario Solera 15 años Reserva Especial

Peru ist nicht als "das Rumland" bekannt, und dennoch kommt aus der Heimat der Inkas ein absolutes Juwel: Ron Millonario. Leider hüllt sich die Destillerie selbst über den Herstellungsprozess dieses Destillats weitestgehend in Schweigen. Bekannt ist, dass die Melasse mithilfe spezieller Hefe langsam fermentiert und in ehemaligen schottischen Destillationsanlagen gebrannt wird. Der Rum wird anschließend im Solera-Verfahren geblendet, wobei er älteste Anteil 15 Jahre in amerikanischen und slawischen Eichenfässer reifen darf.

Was außer Frage steht: Dieser Rum ist geschmacklich einzigartig und wurde auf verschiedenen "Spirit-Messen" hochprämiert.

Farbe: dunkles, intensives Bernstein
Mund: Trockenpflaumen, Toffee, Sultaninen, Feigen, Schokolade, Nuss, Tabak, Kaffee
Körper: leicht ölig
Abgang: absolut voluminös, intensiv fruchtig, Karamell, langanhaltend,

Nase: kandierte Früchte, sanfte Noten von Sultaninen, Honig, Vanille, Zimt, Lakritze

Alkoholgehalt: 40 Vol.-%

Preis: € 48,- / 0,7 l Flasche (€ 68,57/Liter)

Takamaka Bay St. André 8 Jahre

Quelle: Trois Freres Distillery

Den Namen "Paradise Islands" haben sich die Seychellen absolut verdient. Denn dieses Paradies im Indischen Ozean sucht seinesgleichen. Die Brüder Bernard und Richard d´Offay haben sich auf die Fahnen geschrieben, den besten Rum der Seychellen zu produzieren und lassen dafür auf der Hauptinsel Mahé die Rezeptur ihres Großvaters wiederaufleben, mit beeindruckendem Ergebnis. Der 8-jährige Takamaka Bay St. André ist derzeit das Flagschiff der 2002 gegründeten Trois Freres Distillery.

Der Rum wird aus frisch gepresstem Zuckerrohrsaft hergestellt (Rhum agricole), und dreimal destilliert, was ihm seine unvergleichliche Weichheit verleiht. Großen Einfluss auf dieses Schmuckstück hat laut den Brüdern außerdem die hohe Qualität des Zuckerrohrs und die besondere Qualität des zugemischten Wassers der Seychellen. Der Rum ruht zunächst für drei Monate in Edelstahlfässern, bevor er in medium-getoastete, ehemalige Bourbon-Fässern umgefüllt wird.

Farbe: stoh-gelb
Mund: Eiche, frische Gewürze, Orangenmarmelade
Körper: leicht
Abgang: leicht, gefällig, frisch

Nase: Vanille, leichtes, helles Holz

Alkoholgehalt: 40 Vol.-%

Preis: € 48,- / 0,7 l Flasche (€ 68,57/Liter)

Dos Maderas PX Doble Crianza

Das Unternehmen William & Humbert wurde 1877 von zwei begeisterten englischen Sherry-Trinkern gegründet. Das weltbekannte Solera-Verfahren trägt zu großem Teil ihre Handschrift. Bei der Lagerung dieses Rums wird auf eben dieses Verfahren zurückgegriffen. Die zwei Grunddestillate stammen von Barbados und Guyana, reifen dort fünf Jahre, bevor sie nach transportiert werden. Dort lagern sie zunächst drei Jahre in Palo-Corto-Fässern, die zuvor für 20 Jahre diesen intensiv nussigen beherbergten. Anschließend erhält der inzwischen 8-jährige Rum für zwei weitere Jahre seine "letzte Ruhestätte" in ehemaligen Pedro-Ximénez-Fässern,

Das Resultat dieser "doble crianza en dos maderas", der zweifachen Reifung in zwei weiteren Fässern, lässt sich absolut "schmecken", denn die Sherrynoten sind unverkennbar.

Farbe: dunkles Bernstein
Mund: Honigsüße und Vanille,Kokosnuss, süße Sherrynoten, Haselnuss, Trocken-früchte
Körper: leicht
Abgang: würzige Sherrytöne

Nase: Rosinen, Feige, süße Karamellnoten, Muskat, Marzipan, Sherry bzw. Nuss

Alkoholgehalt: 40 Vol.-%

Preis: € 44,- / 0,7 l Flasche (€ 62,86/Liter)

Ron Botucal Reserva Exclusiva

"Klassiker" und "Standard" sind nur zwei der Beinamen, die Rum-Liebhaber diesem beliebten Zuckerrohr-Destillat gerne verleihen. Und in der Tat: Ron Botucal Reserva Exclusiva (ehemals Ron Diplomático) aus Venezuela ist ein Rum für jede Gelegenheit. Ob als Digestif nach einem edlen Abendessen, als Begleiter einer kubanischen Zigarre, oder am Strand in der Abendsonne ...

Seinen unverwechselbaren Charakter erhält dieser Rum u. a. durch die traditionelle und aufwendige Destilliermethode (Pot-Still) und die Lagerung in kleinen Weißeiche-Fässern (bis zu 12 Jahren), aus denen der Blend-Master die besten auswählt, um diesen meistausgezeichneten Rum der Welt zu kreieren.

Farbe: Bernstein
Mund: Schokolade, Toffee, Honig, Trockenfrüchte, Nuance von Orange
Körper: weich, leicht
Abgang: mild und weich am Gaumen

Nase: leichte Vanille, Früchtekuchen, Kakao, intensiv Honig, leichte Banane, Lebkuchen

Alkoholgehalt: 40 Vol.-%

Preis: € 39,- / 0,7 l Flasche (€ 55,71/Liter)